Krippenfreunde Hatting

Geschichte des Vereins:KV logo

2018-01-07 über Initiative und Einladung von Bgm. Dietmar Schöpf und Peter Kostner trifft sich eine Gruppe von Krippeninteresssierten.
Gespräche über vorgangsweise, Ziele und Mitglieder des Vorstandes werden geführt.

2018-01-28 über öffentliche Einladung durch die Gemeinde konnten 24 Personen bei der Gründungsversammlung begrüßt werden.

Die Gründung des Vereines wurde vollzogen und der Vorstand gewählt.

Obmann: Zanon Franz
Obmannstellvertreter.: Wild Georg
Kassier: Huber Siegfried
Schriftführer: Marignoni Alfred
Beiräte: Neuner Johann, Wilhelm Hermann
Rechnungsprüfer: Göller Thomas, Huber Andreas

2018-03-25 1. Jahreshauptversammlung
der Vorstand wurde durch die Generalversammlung bestätigt
die erarbeiteten Statuten wurden einstimmig angenommen
der Mitgliedsbeitrag wurde beschlossen

2018-03-26 Anmeldung bei der Vereinsbehörde

2018-03-29 Eintrag ins Vereinsregister

2018-12-01 von Huber Simone und Marignoni Christine wurde ein Stand beim
heurigen Weihnachtsbasar zugunsten des Krippenvereines gestaltet
Einnahmen für den Verein € 545,40
Rainalter Emil (Obmann des Krippenvereines Götzens) spendierte eine Wandkrippe zur Veräußerung

 

Wandkrippe 2018

2018-12-09 2. Jahreshauptversammlung

Pfarrer Jean Paul Ouedraogo kauft die Wandkrippe und wird 30. Mitglied des Vereins

Ziele des Vereins:

a) das Hauptanliegen ist die Kirchenkrippe und die Dorfkrippe
um den Erhalt, die Pflege, den Auf- und Abbau und die Erweiterung zu gewährleisten
b) die Kontaktpflege mit Krippenbesitzern, der Gemeinde sowie der Geistlichkeit und der Lehrerschaft und Anregung des Krippengedankens und Krippenschaffens,
c) in weiterer Zukunft die Durchführung von Lehrkursen für die Krippenpflege (Restaurierung, Krippenbau, Mal-, Modellier- und Schnitzkurse),
d) weiters das Veranstalten von Versammlungen, Vorträgen, Ausstellungen und Exkursionen,
f) Erhaltung alter Krippen, sowie die Pflege überlieferten Brauchtums, soweit es mit der Krippe im Zusammenhang steht 

Wie werde ich Mitglied?

Melden Sie sich bei einem Mitglied des Vorstandes, wir freuen uns über jedes neue Mitglied, welches uns beim Krippenwesen unterstützt.

Jahresmitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder € 15,--

Für Familienanschluss- und Jugendmitglieder € 7,50

 Kirchenkrippe

 Dorfkrippe

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Bezeichnungen richten sich der deutschen Sprache gemäß an beide Geschlechter in gleicher Weise.

1. Kontaktdaten und Ansprechpartner

Krippenfreunde H A T T I N G
Salzstraße 19
6402 Hatting

Telefon: 0676 5481164
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ansprechpartner: Zanon Franz

2. Schutz personenbezogener Daten natürlicher Personen

Gemäß Art 13 DSGVO informiert der Verein über die Datenverarbeitung und ihre Rechtsgrundlagen. Diese sind grundsätzlich die Mitgliedschaft im Verein, eine Ermächtigung in den Statuten und Ihre Einwilligung.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Mitgliederverwaltung erforderlich sind oder die Sie freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Der Verband verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit der DSGVO auf Basis der Gesetze, der Statuten, des Vertrages oder Ihrer Einwilligung.

3. Verarbeitete Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft zur Verfügung stellen, wie etwa Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburts-datum, Beitrittsdatum, Austrittsdatum. Darüber hinaus speichern wir die Daten Ihres Kontakts mit uns, wie etwa die Korrespondenz, Ihre Anfragen, Teilnahme an Veranstaltungen, Zahlung von Mitgliedsbeiträgen, Zahlungsdaten etc.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zwecke der Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft und zur Durchführung der statutenmäßigen Aufgaben des Vereines. Darüber hinaus werden die Daten für die Zusendung von Newslettern und Informationen. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Organisation Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen notwendig.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind die Statuten des Vereines, die Ermächtigung in den Statuten und Ihre Zustimmung zu den Statuten. Die Datenverarbeitung kann auch durch ein berechtigtes Interesse des Vereines, nämlich der Durchführung seiner statutenmäßigen Aufgaben, gerechtfertigt sein. Die Verarbeitung kann auch zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, aufgrund der österreichischen Rechtsordnung gerechtfertigt sein. Darüber hinaus kann auch Ihre Zustimmung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung bilden.

5. Aufbewahrung von Daten

Die Daten werden für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft bzw. bis zum Ablauf von Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert und verarbeitet.

Über Ihre Mitgliedschaft hinaus erfolgt eine Speicherung der Daten nur mit Ihrer Zustimmung. Die Zustimmung können Sie jederzeit unter den oben genannten Kontaktdaten widerrufen.

6. Übermittlung von Daten

Zur Wahrung der berechtigten Interessen des Vereines oder zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen kann eine Weitergabe an Rechtsanwälte, Gerichte und Behörden erfolgen.

Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich in der EU/EWR. Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht.

7. Datensicherheit

Der Verein wird unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungs-kosten und des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete und zumutbare technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten treffen.

Die Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem aber auch zufälligem Zugriff auf die Daten durch unberechtigte Personen.

Ungeachtet dieser Bemühungen ist es nicht ausgeschlossen, dass Daten und Informationen bei Übermittlung über das Internet oder sonstige Medien der Telekommunikation von an-deren Personen eingesehen oder genutzt werden können.

Eine Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern, die nicht dem Verein zugerechnet werden können, wird nicht übernommen.

8. Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Ihrem Wunsch kann Folge geleistet werden, soweit dem weder Gesetze, Vereinbarungen noch berechtigte Interessen des Verantwortlichen entgegenstehen. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Ihr Antrag auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die oben genannte Adresse des Verantwortlichen gerichtet werden.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, ersuchen wir um Information, um dem nachgehen zu können. Es besteht weiters die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

Drucken